Diebstahlschutz und Alarmanlagen

Diebstahlschutz und Alarmanlagen

Ihr Fahrzeug ist Ihr Eigentum und wahrscheinlich eines Ihrer wertvollsten Besitztümer

Umso ärgerlicher ist es, wenn es gestohlen wird. Die gute Nachricht ist, dass Sie mit einigen Vorsichtsmaßnahmen das Risiko eines Diebstahls deutlich reduzieren können. Hier geben wir Ihnen Tipps zum Schutz Ihres Fahrzeugs und stellen Ihnen verschiedene Alarmanlagen vor.

Diebstahlszahlen in Deutschland

Im Jahr 2022 ist Anzahl der dauerhaft entwendeten Pkw¹ in Deutschland auf 14.611 Fahrezuge gestiegen. Das entspricht einem Anstieg von mehr als 9 % gegenüber dem Vorjahr. Die meisten Diebstähle ereignen sich in Großstädten, aber auch in ländlichen Gebieten ist Ihr Fahrzeug nicht vor Dieben sicher.

Wie Sie Ihr Fahrzeug vor Diebstahl schützen können

1. Parken Sie Ihr Fahrzeug an einem sicheren Ort.

  • Wählen Sie einen gut beleuchteten und belebten Ort.
  • Parken Sie Ihr Fahrzeug in der Nähe von Gebäuden oder anderen Fahrzeugen.
  • Vermeiden Sie es, Ihr Fahrzeug in dunklen Ecken oder abgelegenen Gegenden zu parken.

2. Verwenden Sie eine Lenkradkralle oder ein anderes mechanisches Diebstahlschutzsystem.

  • Diese Systeme machen es Dieben deutlich schwerer, Ihr Fahrzeug zu stehlen.
  • Es gibt verschiedene Arten von mechanischen Diebstahlschutzsystemen, wählen Sie eines, das zu Ihrem Fahrzeug passt.
Parken Sie Ihr Fahrzeug an einem sicheren Ort

3. Installieren Sie eine Alarmanlage

  • Alarmanlagen schrecken Diebe ab und können Ihnen helfen, Ihr Fahrzeug im Falle eines Diebstahls wiederzufinden.
  • Es gibt verschiedene Arten von Alarmanlagen, wählen Sie eine, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

4. Achten Sie auf verdächtige Personen

  • Wenn Sie verdächtige Personen in der Nähe Ihres Fahrzeugs sehen, benachrichtigen Sie die Polizei.
  • Notieren Sie sich das Kennzeichen des Fahrzeugs und die Beschreibung der Personen.

5. Bewahren Sie keine Wertsachen im Fahrzeug auf

  • Lassen Sie keine Laptops, Handys oder andere Wertsachen im Fahrzeug zurück.
  • Diebe sind auf der Suche nach leicht zu stehlenden Gegenständen.

Alarmanlagen

Alarmanlagen sind ein effektiver Weg, Ihr Fahrzeug vor Diebstahl zu schützen. Es gibt verschiedene Arten von Alarmanlagen, die sich in ihren Funktionen und Preisen unterscheiden.

Funktionen einer Alarmanlage

Die wichtigsten Funktionen einer Alarmanlage:

  • Bewegungssensor: Dieser Sensor erkennt, wenn sich jemand in der Nähe des Fahrzeugs befindet.
  • Tür- und Fensterkontakte: Diese Kontakte lösen einen Alarm aus, wenn eine Tür oder ein Fenster geöffnet wird.
  • Neigungssensor: Dieser Sensor erkennt, wenn das Fahrzeug angehoben oder abgeschleppt wird.
  • ** sirena:** Die Sirene ertönt, wenn der Alarm ausgelöst wird.

Zusatzfunktionen:

  • Fernbedienung: Mit einer Fernbedienung können Sie die Alarmanlage aktivieren und deaktivieren.
  • GPS-Ortung: Mit einem GPS-Ortungssystem können Sie Ihr Fahrzeug im Falle eines Diebstahls wiederfinden.
  • Smartphone-Anbindung: Mit einer Smartphone-Anbindung können Sie den Status der Alarmanlage über Ihr Smartphone überprüfen.

Welche Alarmanlage ist die richtige für mich?

Die richtige Alarmanlage für Sie hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Wenn Sie eine einfache und preiswerte Alarmanlage suchen, ist eine Anlage mit Bewegungsmelder und Sirene ausreichend. Wenn Sie mehr Sicherheit benötigen, sollten Sie eine Anlage mit zusätzlichen Funktionen wie Tür- und Fensterkontakten, Neigungssensor und GPS-Ortung wählen.

Fazit

Mit einigen Vorsichtsmaßnahmen können Sie das Risiko eines Diebstahls Ihres Fahrzeugs deutlich reduzieren. Eine Alarmanlage ist ein effektiver Weg, Ihr Fahrzeug vor Dieben zu schützen. Wählen Sie eine Alarmanlage, die Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget entspricht.

¹ Laut Informationssystem der Polizei (INPOL). Dauerhaft abhandengekommen sind laut Quelle Fahrzeuge, die in den entsprechenden Jahren entwendet oder anderweitig erlangt wurden (z.B. durch Betrug) und über das Jahresende hinaus zur Sachfahndung in INPOL ausgeschrieben blieben.

FAQ - Diebstahlschutz und Alarmanlagen

Es gibt verschiedene Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um Ihr Fahrzeug vor Diebstahl zu schützen:

  • Parken Sie Ihr Fahrzeug an einem sicheren Ort. Wählen Sie einen gut beleuchteten und belebten Ort. Parken Sie Ihr Fahrzeug in der Nähe von Gebäuden oder anderen Fahrzeugen. Vermeiden Sie es, Ihr Fahrzeug in dunklen Ecken oder abgelegenen Gegenden zu parken.
  • Verwenden Sie eine Lenkradkralle oder ein anderes mechanisches Diebstahlschutzsystem. Diese Systeme machen es Dieben deutlich schwerer, Ihr Fahrzeug zu stehlen.
  • Installieren Sie eine Alarmanlage. Alarmanlagen schrecken Diebe ab und können Ihnen helfen, Ihr Fahrzeug im Falle eines Diebstahls wiederzufinden.
  • Achten Sie auf verdächtige Personen. Wenn Sie verdächtige Personen in der Nähe Ihres Fahrzeugs sehen, benachrichtigen Sie die Polizei. Notieren Sie sich das Kennzeichen des Fahrzeugs und die Beschreibung der Personen.
  • Bewahren Sie keine Wertsachen im Fahrzeug auf. Lassen Sie keine Laptops, Handys oder andere Wertsachen im Fahrzeug zurück. Diebe sind auf der Suche nach leicht zu stehlenden Gegenständen.

Die richtige Alarmanlage für Sie hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Wenn Sie eine einfache und preiswerte Alarmanlage suchen, ist eine Anlage mit Bewegungsmelder und Sirene ausreichend. Wenn Sie mehr Sicherheit benötigen, sollten Sie eine Anlage mit zusätzlichen Funktionen wie Tür- und Fensterkontakten, Neigungssensor und GPS-Ortung wählen.

Die Preise für Alarmanlagen variieren je nach Art und Funktionsumfang. Einfache Anlagen sind bereits ab etwa 50 Euro erhältlich, während professionelle Anlagen mit GPS-Ortung und Smartphone-Anbindung mehrere hundert Euro kosten können.

Ja, die meisten Alarmanlagen können selbst installiert werden. Die Anleitungen sind in der Regel einfach zu verstehen und es wird kein Fachwissen benötigt. Wenn Sie sich jedoch nicht sicher sind, sollten Sie die Installation von einem Fachmann durchführen lassen.

Die wichtigsten Funktionen einer Alarmanlage sind:

  • Bewegungssensor: Dieser Sensor erkennt, wenn sich jemand in der Nähe des Fahrzeugs befindet.
  • Tür- und Fensterkontakte: Diese Kontakte lösen einen Alarm aus, wenn eine Tür oder ein Fenster geöffnet wird.
  • Neigungssensor: Dieser Sensor erkennt, wenn das Fahrzeug angehoben oder abgeschleppt wird.
  • Sirene: Die Sirene ertönt, wenn der Alarm ausgelöst wird.

Zusatzfunktionen:

  • Fernbedienung: Mit einer Fernbedienung können Sie die Alarmanlage aktivieren und deaktivieren.
  • GPS-Ortung: Mit einem GPS-Ortungssystem können Sie Ihr Fahrzeug im Falle eines Diebstahls wiederfinden.
  • Smartphone-Anbindung: Mit einer Smartphone-Anbindung können Sie den Status der Alarmanlage über Ihr Smartphone überprüfen.

Alarmanlagen funktionieren mit verschiedenen Sensoren, die Bewegungen, Erschütterungen oder das Öffnen von Türen und Fenstern erkennen. Wenn ein Sensor ausgelöst wird, ertönt die Sirene der Alarmanlage und/oder es wird eine Nachricht an Ihr Smartphone gesendet.

Alarmanlagen können Sie in Baumärkten, Online-Shops oder bei Fachhändlern für Sicherheitstechnik kaufen.

Die Teilkaskoversicherung deckt Schäden ab, die durch Diebstahl, Vandalismus oder Brand entstehen. Die Vollkaskoversicherung deckt zusätzlich auch Schäden ab, die durch selbstverschuldete Unfälle entstehen.

Informieren Sie unverzüglich die Polizei über den Diebstahl Ihres Fahrzeugs. Halten Sie dabei die folgenden Informationen bereit:

  • Fahrzeugtyp
  • Kennzeichen
  • Fahrgestellnummer
  • Farbe
  • Besondere Merkmale

Informieren Sie auch Ihre Versicherung über den Diebstahl.

Die Informationen in diesem Blogbeitrag dienen lediglich der Information und ersetzen keine professionelle Beratung.

Fahrzeuge mit Alarmanlage

Nr.: 14160

Hyundai i20 1.0 Turbo 100PS Advantage+ Navi|Kamera|LED

Sept. 2020
Schaltgetriebe
75.200 km
Benzin
Schwarz
74kW (101 PS)
C
Pkw, Kleinwagen, Gebrauchtfahrzeug, Fahrbereit, 4/5 Türen, Lagerfahrzeug, .
  5,1 l/100km (komb.), 117 g CO2/km (komb.)

14.490,00 €

( inkl.19% MwSt.)

MwSt. ausweisbar.

Nr.: 14116

Hyundai i20 1.0 Turbo Advantage+ Navi|Kamera|LED

Sept. 2020
Schaltgetriebe
20.100 km
Benzin
Grau
74kW (101 PS)
C
Pkw, Kleinwagen, Gebrauchtfahrzeug, Fahrbereit, 4/5 Türen, Lagerfahrzeug, .
  5,1 l/100km (komb.), 117 g CO2/km (komb.)

15.490,00 €

( inkl.19% MwSt.)

MwSt. ausweisbar.

Nr.: 13723

Hyundai i20 1.0 TURBO 100 PS Style Kamera|Klima|CarPlay

Apr. 2020
Schaltgetriebe
45.500 km
Benzin
Schwarz
74kW (101 PS)
C
Pkw, Kleinwagen, Gebrauchtfahrzeug, Fahrbereit, 4/5 Türen, Lagerfahrzeug, .
  5,2 l/100km (komb.), 119 g CO2/km (komb.)

15.490,00 €

( inkl.19% MwSt.)

MwSt. ausweisbar.

Allgemein

Wintervorbereitungen für Auto-Besitzer

Der Winter steht vor der Tür und mit ihm die kalten Temperaturen, Schnee und Eis. Damit Ihr Auto auch in dieser Jahreszeit zuverlässig fährt, sollten Sie einige Vorbereitungen treffen. Egal, ob Sie Ihr Auto in der Garage, auf einem…

Allgemein

Spritpreise vergleichen und Geld beim Tanken sparen

Die Preisunterschiede zwischen Autobahnen, kleinen und großen Städten, die Dynamik der Preise im Laufe des Tages und ob Diesel und Benzin wirklich überall gleich sind.